"Die Konzeption und die Bilanz der Stiftung Straffälligenhilfe Schleswig-Holstein belegen, dass Täterarbeit und Opferhilfe keine unvereinbaren Gegensätze sind, sondern dass sie sich ergänzen. Die Folgen von Straftaten werden aufgearbeitet und die Reintegration von Straffälligen wird durch die Arbeit unserer Stiftung gefördert. Neben Tätern und Opfern dient dies nicht zuletzt auch dem sozialen Frieden in unserer Gesellschaft".

 

  Claus Christian Claussen2

 Birgit Heß

Claus Christian Claussen

Justizminister des Landes Schleswig-Holstein
Kuratoriumsvorsitzender
der Stiftung Straffälligenhilfe

Birgit Heß

LOStAin, Behördenleiterin der Staatsanwaltschaft Kiel

(Foto Claussen: © Sönke Ehlers)  
Logo_rgb.jpg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.